Angebote zu "Klaus" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Numerical Challenges in Lattice Quantum Chromod...
124,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.09.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Numerical Challenges in Lattice Quantum Chromodynamics, Titelzusatz: Joint Interdisciplinary Workshop of John von Neumann Institute for Computing, Jülich, and Institute of Applied Computer Science, Wuppertal University, August 1999, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2000, Redaktion: Frommer, Andreas // Lippert, Thomas // Medeke, Bjoern // Schilling, Klaus, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Englisch, Schlagworte: Algorithmus // Mathematische Physik, Rubrik: Mathematik // Arithmetik, Algebra, Seiten: 200, Informationen: Paperback, Gewicht: 312 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Buch - Bauer Beck im Versteck
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bauer Beck ist nicht mehr weg, sondern zurück mit einem neuen Abenteuer!Bauer Beck braucht seinen Schlaf! Aber seit Tagen schreit nachts die Kuh weil das Pferd sie getreten hat und das Schaf und die Ziege meckern, weil die Hühner so laut streiten. "So geht das aber nicht", schimpft Bauer Beck und legt sich auf die Lauer. Kein Wunder, dass niemand auf dem Hof seinen Schlaf bekommt. Jede Menge Mäuse treiben auf dem Heuboden ihr Unwesen und halten alle wach. "So geht das aber nicht!", sagt Bauer Beck. Die Mäuse müssen weg! Aber die sind schlau und verstecken sich. Da hat Bauer Beck eine Idee. Die Katzenbande von Nachbar Klaus kann bestimmt endlich für Ruhe sorgen. Tatsächlich! Während die Katzen auf die Mäuse aufpassen, können endlich alle friedlich schlafen.Ein turbulentes Bauernhofabenteuer mit Bauer Beck und seinen Tieren.Tielmann, ChristianChristian Tielmann, geboren 1971 in Wuppertal, schreibt seit 1999 mit großem Erfolg Kinder- und Jugendbücher. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet.Napp, DanielDaniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Design. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Autor und Illustrator und hat bereits zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht.

Anbieter: myToys
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
nachts, wenn die Gestapo schellte ...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der 1968 noch in Wuppertal beheimateten »Neue Rhein Zeitung« (NRZ) veröffentlichten die Redakteure Klaus und Doris Jann vom 13. Januar bis 12. März 1968 eine Aufsehen erregende, umfangreiche und sorgfältig recherchierte Artikelserie zum Widerstand gegen die NS-Diktatur in Wuppertal. Sie war zu der Zeit die umfassendste wissenschaftlich-historische Aufarbeitung zum Widerstand gegen den Faschismus. Die Artikelserie hat angesichts der derzeitigen politischen Entwicklungen nichts von ihrer mahnenden Aktualität verloren. Eindrucksvoll schildern sie darin die soziale und weltanschauliche Breite des Widerstandes sowie seine vielfältigen Formen. Die Artikelserie wurde von zahlreichen Leserbriefen begleitet und erlangte schnell überregionale Bedeutung für die wissenschaftlichen Forschungen zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
nachts, wenn die Gestapo schellte ...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In der 1968 noch in Wuppertal beheimateten »Neue Rhein Zeitung« (NRZ) veröffentlichten die Redakteure Klaus und Doris Jann vom 13. Januar bis 12. März 1968 eine Aufsehen erregende, umfangreiche und sorgfältig recherchierte Artikelserie zum Widerstand gegen die NS-Diktatur in Wuppertal. Sie war zu der Zeit die umfassendste wissenschaftlich-historische Aufarbeitung zum Widerstand gegen den Faschismus. Die Artikelserie hat angesichts der derzeitigen politischen Entwicklungen nichts von ihrer mahnenden Aktualität verloren. Eindrucksvoll schildern sie darin die soziale und weltanschauliche Breite des Widerstandes sowie seine vielfältigen Formen. Die Artikelserie wurde von zahlreichen Leserbriefen begleitet und erlangte schnell überregionale Bedeutung für die wissenschaftlichen Forschungen zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Kritik der kabarettistischen Vernunft 1. Ein au...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

A Thinker Pushing Back against Meanness The artist and art theorist Bazon Brock (b. Stolp, Pomerania, 1936; lives and works in Wuppertal and Berlin) is professor emeritus of aesthetics and art education at Bergische Universität Wuppertal. In this book, Bazon Brock expresses his gratitude to all those who have given him occasion to pay tribute to them over the decades: a man's dignity is rooted in his ability to dignify others, and therein lies the judicious individual's glory. The foremost form of tribute is critique; to deem another worthy of critique is to take him seriously, and critique grows out of the dispute of views rather than the assertion of true knowledge or knowledge of the truth. Truth may at best be divined from the ruins, the wreckage, the shards that remain. It is a rumor of ostracism, as the archaeologists of human life-worlds know. With tributes to: Theodor W. Adorno, Ai Weiwei, Rudolf Augstein, Dirk Baecker, Max Bense, Joseph Beuys, Max Bill, Karl-Heinz Bohrer, Werner Büttner, Hubert Burda, Friedensreich Hundertwasser, Melusine Huss, Hans Imhoff, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Martin Kippenberger, Siegfried Kracauer, Uwe Loesch, Markus Lüpertz, Werner Nekes, Wolfgang Rihm, Christoph Schlingensief, Carl Schmitt, Peter Sloterdijk, Jacqueline Susann, Hans-Jürgen Syberberg, Harald Szeemann, Klaus Theweleit, and Peter Zadek.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Kritik der kabarettistischen Vernunft 1. Ein au...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

A Thinker Pushing Back against Meanness The artist and art theorist Bazon Brock (b. Stolp, Pomerania, 1936; lives and works in Wuppertal and Berlin) is professor emeritus of aesthetics and art education at Bergische Universität Wuppertal. In this book, Bazon Brock expresses his gratitude to all those who have given him occasion to pay tribute to them over the decades: a man's dignity is rooted in his ability to dignify others, and therein lies the judicious individual's glory. The foremost form of tribute is critique; to deem another worthy of critique is to take him seriously, and critique grows out of the dispute of views rather than the assertion of true knowledge or knowledge of the truth. Truth may at best be divined from the ruins, the wreckage, the shards that remain. It is a rumor of ostracism, as the archaeologists of human life-worlds know. With tributes to: Theodor W. Adorno, Ai Weiwei, Rudolf Augstein, Dirk Baecker, Max Bense, Joseph Beuys, Max Bill, Karl-Heinz Bohrer, Werner Büttner, Hubert Burda, Friedensreich Hundertwasser, Melusine Huss, Hans Imhoff, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Martin Kippenberger, Siegfried Kracauer, Uwe Loesch, Markus Lüpertz, Werner Nekes, Wolfgang Rihm, Christoph Schlingensief, Carl Schmitt, Peter Sloterdijk, Jacqueline Susann, Hans-Jürgen Syberberg, Harald Szeemann, Klaus Theweleit, and Peter Zadek.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Grabesschuld (Krimi)
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt zum Einführungspreis für nur 2,99 € kaufen!Kaltblütiger Mord im GotteshausErschossen und auf dem Altar aufgebahrt: Den Küster der Herz-Jesu-Kirche Klaus Gerber ereilte ein grausames Schicksal. Wer ist der Killer, der es auf den angeblich friedliebenden Mann abgesehen hatte? Für die alleinerziehende Kriminalhauptkommissarin Katrin Kramer und ihren eigenwilligen und verschrobenen Kollegen Karl Brauer beginnt eine lange Nacht, denn jemand will mit aller Macht verhindern, dass ans Licht kommt, was für immer begraben hätte bleiben sollen ...Erste Leserstimmen"Spannender Krimi mit einem sympathischen Ermittler-Duo, Lektüre lohnt sich für Krimifans auf jeden Fall.""Ein schaurig guter Krimi. Küster, ermordet und das in der Kirche ... drei Faktoren die mich gereizt haben, das Buch direkt zu kaufen.""Spannend geschrieben und insgesamt toll konstruiert. Man kommt sehr schnell und gut in die Geschichte hinein. Die Figuren sind authentisch und das Ermittler-Duo Kramer und Brauer sehr sympathisch." "Interessante und immer wieder wechselnden Perspektiven, die auch die Sicht des Mörders nicht ausnehmen."Über den AutorEin Mann, ein Mord! Geboren im Jahr der ersten Mondlandung, 1969, in Wuppertal, gab Andreas Schmidt bereits 1999 mit In Satans Namen sein Krimidebüt. Drei Jahre später gelang ihm mit Das Schwebebahnkomplott der Durchbruch. Inzwischen sind zahlreiche Wuppertal-Krimis, sechs Anthologien sowie ein Thriller erschienen.Den Kontakt zu seinen Lesern sucht – und findet – er auf seinen Lesereisen, die ihn quer durch die Republik führen. Seine Liebe zur Nordsee verarbeitet Schmidt in seinen Küsten-Krimis. Wann immer es seine Zeit zulässt, bereist er den Norden und hält Lesungen zwischen Ost- und Nordsee.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Grabesschuld (Krimi)
10,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt zum Einführungspreis für nur 2,99 € kaufen!Kaltblütiger Mord im GotteshausErschossen und auf dem Altar aufgebahrt: Den Küster der Herz-Jesu-Kirche Klaus Gerber ereilte ein grausames Schicksal. Wer ist der Killer, der es auf den angeblich friedliebenden Mann abgesehen hatte? Für die alleinerziehende Kriminalhauptkommissarin Katrin Kramer und ihren eigenwilligen und verschrobenen Kollegen Karl Brauer beginnt eine lange Nacht, denn jemand will mit aller Macht verhindern, dass ans Licht kommt, was für immer begraben hätte bleiben sollen ...Erste Leserstimmen"Spannender Krimi mit einem sympathischen Ermittler-Duo, Lektüre lohnt sich für Krimifans auf jeden Fall.""Ein schaurig guter Krimi. Küster, ermordet und das in der Kirche ... drei Faktoren die mich gereizt haben, das Buch direkt zu kaufen.""Spannend geschrieben und insgesamt toll konstruiert. Man kommt sehr schnell und gut in die Geschichte hinein. Die Figuren sind authentisch und das Ermittler-Duo Kramer und Brauer sehr sympathisch." "Interessante und immer wieder wechselnden Perspektiven, die auch die Sicht des Mörders nicht ausnehmen."Über den AutorEin Mann, ein Mord! Geboren im Jahr der ersten Mondlandung, 1969, in Wuppertal, gab Andreas Schmidt bereits 1999 mit In Satans Namen sein Krimidebüt. Drei Jahre später gelang ihm mit Das Schwebebahnkomplott der Durchbruch. Inzwischen sind zahlreiche Wuppertal-Krimis, sechs Anthologien sowie ein Thriller erschienen.Den Kontakt zu seinen Lesern sucht – und findet – er auf seinen Lesereisen, die ihn quer durch die Republik führen. Seine Liebe zur Nordsee verarbeitet Schmidt in seinen Küsten-Krimis. Wann immer es seine Zeit zulässt, bereist er den Norden und hält Lesungen zwischen Ost- und Nordsee.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Ballett heute
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ballett heute, das ist "Dornröschen", "Giselle" und natürlich "Schwanensee", Ballett heute, das ist aber auch "Le sacre du printemps" von Pina Bausch, "The second detail" von William Forsythe, "Tanzsuite" von Martin Schläpfer oder "Leonce und Lena" von Christian Spuck. Die Fotografin Bettina Stöß hat mit ihrer Kamera eine breiten- wie tiefendimensionale Vermessung der zeitgenössischen Ballettwelt unternommen, deren Ergebnisse in 19 Fotostrecken exemplarisch sichtbar werden. Der Bildband präsentiert klassische und moderne Stücke, getanzt von zwölf Kompanien, darunter das Staatsballett Berlin mit seiner gefeierten Ersten Solotänzerin Polina Semionowa, das Stuttgarter Ballett, das Tanztheater Wuppertal und das Ballett am Rhein, Düsseldorf. Begleitet wird jede Fotostrecke durch einen Text des Tanzpublizisten Klaus Kieser. In dieser Form einzigartig, zeigt der Band die Kunst des Balletts in all ihren Facetten: elegant, grazil, beherrscht, aber auch provokativ, verletzlich, körperbetont. "Tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren!" Viele, nur in der Fotografie festzuhaltende Momentaufnahmen vermitteln einen Eindruck von der Existentialität dieser Kunstform und lassen erahnen, was Pina Bausch mit jenem inzwischen zum Filmtitel avancierten Diktum gemeint hat.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot