Angebote zu "Schneider" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Helge Schneider - The Paket: Super Helges phant...
70,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Guten Tach!Diese DVD-Box ist wie eine Wundertüte. Der Inhalt ist gut! Helge Schneider öffnet seinen Videokeller, in dem ca. 1.000 Kassetten darauf warteten, gehoben zu werden. Ein Schatz, der in Unzen gar nicht aufzuwiegen ist, sondern nur in Kilo! Auf den vorliegenden 11 DVDs finden Sie 28 Stunden historisches Material. 13 komplette Live-Shows (Solo oder mit Bands, darunter Hardcore und Muttertag Five) von 1989 bis 2016 sowie Helges Video-Zusammenschnitte seit den frühen 80er Jahren. Natürlich mit allen Kult-Hits von Hunderttausend Rosen, Mädchen wollen küssen und Ich stand auf der Straße über Katzeklo, Es gibt Reis, Baby, Meisenmann und Wurstfachverkäuferin bis hin zu Sommer, Sonne, Kaktus. Inklusive der legendären Erzählungen Paris, Heine-Literaturkreis, Is doch albern oder Akrobatik mit dem glatten Stuhl. Nicht zu vergessen: Helges umwerfende Versionen von House of New Orleans oder Take Five sowie etlichen Jazz-Standards!Lassen Sie sich entführen in eine Schatzkiste! Its a Fantasy! Aber es ist auch als wäre man selbst dabei...Ausstattung:DVD 1: 1989 - Helge & Muttertag Five live in Bochum und MünsterDVD 2: 1990 - Helge solo in Wuppertal und KölnDVD 3: 1991 - Helge & Hardcore - New York Im Coming (Konzert-Collage)DVD 4: 1993 - Helge & Hardcore - Guten Tach! (Wuppertal & Delbrück)DVD 5: 1994 - Helge & Hardcore - Es gibt Reis, Baby (Bochum)DVD 6: 1995 - Helge & Big Band - Es rappelt im Karton (München)DVD 7: 2002 - Helge & Band - Plautze voll (Hamburg)DVD 8: 2003 - Helge & Band - Verzei mir Baby (Weihnachten in Mülheim)DVD 9: 2011 - Helge & Band - Buxe voll (Hamburg)DVD 10: 2013 - Helge & Band - Ein bunter Sommerabend (Kiel)DVD 11: 2016 - Helge & Band - Lass k(n)acken, Oppa (Kiel)

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Lebenslauf, 6 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Motor meines ganzen Handelns ist die Gerechtigkeit."Alice Schwarzer 1968Die Autorin Alice Schwarzer hat zahlreiche Porträts und Biografien geschrieben, u.a. über Gräfin Dönhoff und Romy Schneider. Ein autobiografisches Buch über ihren eigenen Lebensweg jedoch gab es bisher nicht. Nun ist es soweit. In großer Offenheit schreibt sie über das, was sie geprägt hat - und was sie daraus gemacht hat.Über die politisierte Großmutter und den fürsorglichen Großvater, über ihr schwieriges Verhältnis zur Mutter. Über ihre Kindheit auf dem Dorf und die Jugend in Wuppertal. Über beste Freundinnen und den ersten Kuss. Über Ausgrenzung und Gewalt. Über Freundschaft und Liebe.Über Swinging Schwabing in den 60ern und die 68er-Jahre als Reporterin bei pardon. Über ihr Leben als Korrespondentin und den euphorischen Aufbruch der Pariser Frauenbewegung. Über ihre frühen feministischen Aktionen gegen den218 und den Skandal vom "Kleinen Unterschied" - bis hin zur EMMA-Gründung.Es gibt wohl kaum eine Person des öffentlichen Lebens in Deutschland, die über Jahrzehnte in einem solchen Übermaß Bewunderung und Aggressionen erfahren hat und erfährt wie Alice Schwarzer. Sie ist die Stimme in Deutschland für die Rechte der Frauen. Zugleich ist sie einer der herausragendsten Journalisten und Essayisten des Landes, Autorin zahlreicher Bestseller und Blattmacherin. Ihre Leidenschaft, ihre Konfliktfähigkeit und ihr kämpferischer Elan sind Legende.In dieser Autobiografie erfahren wir, was die Wurzeln und Prägungen von Alice Schwarzer sind und wie sich daraus die Motive ihres Lebens entwickelt haben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Lebenslauf, 6 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Motor meines ganzen Handelns ist die Gerechtigkeit."Alice Schwarzer 1968Die Autorin Alice Schwarzer hat zahlreiche Porträts und Biografien geschrieben, u.a. über Gräfin Dönhoff und Romy Schneider. Ein autobiografisches Buch über ihren eigenen Lebensweg jedoch gab es bisher nicht. Nun ist es soweit. In großer Offenheit schreibt sie über das, was sie geprägt hat - und was sie daraus gemacht hat.Über die politisierte Großmutter und den fürsorglichen Großvater, über ihr schwieriges Verhältnis zur Mutter. Über ihre Kindheit auf dem Dorf und die Jugend in Wuppertal. Über beste Freundinnen und den ersten Kuss. Über Ausgrenzung und Gewalt. Über Freundschaft und Liebe.Über Swinging Schwabing in den 60ern und die 68er-Jahre als Reporterin bei pardon. Über ihr Leben als Korrespondentin und den euphorischen Aufbruch der Pariser Frauenbewegung. Über ihre frühen feministischen Aktionen gegen den218 und den Skandal vom "Kleinen Unterschied" - bis hin zur EMMA-Gründung.Es gibt wohl kaum eine Person des öffentlichen Lebens in Deutschland, die über Jahrzehnte in einem solchen Übermaß Bewunderung und Aggressionen erfahren hat und erfährt wie Alice Schwarzer. Sie ist die Stimme in Deutschland für die Rechte der Frauen. Zugleich ist sie einer der herausragendsten Journalisten und Essayisten des Landes, Autorin zahlreicher Bestseller und Blattmacherin. Ihre Leidenschaft, ihre Konfliktfähigkeit und ihr kämpferischer Elan sind Legende.In dieser Autobiografie erfahren wir, was die Wurzeln und Prägungen von Alice Schwarzer sind und wie sich daraus die Motive ihres Lebens entwickelt haben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Uns zu dem Leben führen
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Bukowski scheidet im Oktober 2015 mit seiner Pensionierung aus dem Dienst als Direktor des Seminars für Pastorale Ausbildung in Wuppertal aus. Zunächst als Dozent für Homiletik, Liturgik und Poimenik, dann seit 1999 als sein Direktor hat er die Wuppertaler Ausbildungsstätte für Vikarinnen und Vikare über einen langen Zeitraum geprägt. Darüber hinaus war er seit 1990 ehrenamtlich als Moderator des Reformierten Bundes tätig und hat ihn bis zum Ausscheiden aus dem Amt im April 2015 in nationalen (z.B. in der Evangelischen Kirche in Deutschland) sowie in internationalen kirchlichen Zusammenschlüssen (z.B. in der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen) vertreten. Mit "Uns zu dem Leben führen. Hoffnung predigen" liegt nun eine Festschrift für Peter Bukowski vor. KollegInnen, SchülerInnen und WegbegleiterInnen aus verschiedenen nationalen und internationalen Kontexten beziehen sich mit ihren Hoffnungs-Predigten auf seine Arbeit, vor allem auf seine homiletischen Anregungen, z.B. inseinen Büchern "Predigt wahrnehmen" oder "Die Bibel ins Gespräch bringen" sowie in seinen Predigtbänden. Sie tun das deshalb mit Predigten, weil ein wesentlicher Teil der Arbeit von Peter Bukowski der Aufgabe des Predigens galt; konkret mit Hoffnungs-Predigten, weil das immer sein praktisches Interesse war: Antworten zu finden auf die Frage, was in unserem Leben trägt, auch über den Tod hinaus. Mit Beiträgen von Dietmar Arends, Uwe Becker, Michael Beintker, Andrea Bieler, Gustáv Bölcskei, Petra Bosse-Huber, Michael Bünker, Alexander Deeg, Sabine Dreßler, Martin Dutzmann, Matthias Freudenberg, Anke Gödersmann, Thies Gundlach, Martin Heimbucher, Walter Herrenbrück, Manfred Josuttis, Ursula Josuttis, Bertold Klappert, Annette Kurschus, Volker A. Lehnert, Lisa Neuhaus, Christiane Nolting, Kathrin Oxen, David Plüss, Achim Reinstädtler, Manfred Rekowski, Jörg Schmidt, Nikolaus Schneider, Beate Sträter, Gerd Theißen, Hellmut Zschoch.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Uns zu dem Leben führen
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Bukowski scheidet im Oktober 2015 mit seiner Pensionierung aus dem Dienst als Direktor des Seminars für Pastorale Ausbildung in Wuppertal aus. Zunächst als Dozent für Homiletik, Liturgik und Poimenik, dann seit 1999 als sein Direktor hat er die Wuppertaler Ausbildungsstätte für Vikarinnen und Vikare über einen langen Zeitraum geprägt. Darüber hinaus war er seit 1990 ehrenamtlich als Moderator des Reformierten Bundes tätig und hat ihn bis zum Ausscheiden aus dem Amt im April 2015 in nationalen (z.B. in der Evangelischen Kirche in Deutschland) sowie in internationalen kirchlichen Zusammenschlüssen (z.B. in der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen) vertreten. Mit "Uns zu dem Leben führen. Hoffnung predigen" liegt nun eine Festschrift für Peter Bukowski vor. KollegInnen, SchülerInnen und WegbegleiterInnen aus verschiedenen nationalen und internationalen Kontexten beziehen sich mit ihren Hoffnungs-Predigten auf seine Arbeit, vor allem auf seine homiletischen Anregungen, z.B. inseinen Büchern "Predigt wahrnehmen" oder "Die Bibel ins Gespräch bringen" sowie in seinen Predigtbänden. Sie tun das deshalb mit Predigten, weil ein wesentlicher Teil der Arbeit von Peter Bukowski der Aufgabe des Predigens galt; konkret mit Hoffnungs-Predigten, weil das immer sein praktisches Interesse war: Antworten zu finden auf die Frage, was in unserem Leben trägt, auch über den Tod hinaus. Mit Beiträgen von Dietmar Arends, Uwe Becker, Michael Beintker, Andrea Bieler, Gustáv Bölcskei, Petra Bosse-Huber, Michael Bünker, Alexander Deeg, Sabine Dreßler, Martin Dutzmann, Matthias Freudenberg, Anke Gödersmann, Thies Gundlach, Martin Heimbucher, Walter Herrenbrück, Manfred Josuttis, Ursula Josuttis, Bertold Klappert, Annette Kurschus, Volker A. Lehnert, Lisa Neuhaus, Christiane Nolting, Kathrin Oxen, David Plüss, Achim Reinstädtler, Manfred Rekowski, Jörg Schmidt, Nikolaus Schneider, Beate Sträter, Gerd Theißen, Hellmut Zschoch.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Helge Schneider - The Paket, 11 DVDs (Limitiert...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Guten Tach! Diese DVD-Box ist wie eine Wundertüte. Der Inhalt ist gut! Helge Schneider öffnet seinen Videokeller, in dem ca. 1.000 Kassetten darauf warteten, gehoben zu werden. Ein Schatz, der in Unzen gar nicht aufzuwiegen ist, sondern nur in Kilo! Auf den vorliegenden 11 DVDs finden Sie 28 Stunden historisches Material. 13 komplette Live-Shows (Solo oder mit Bands, darunter Hardcore und Muttertag Five) von 1989 bis 2016 sowie Helges Video-Zusammenschnitte seit den frühen 80er Jahren. Natürlich mit allen Kult-Hits von "Hunderttausend Rosen", "Mädchen wollen küssen" und "Ich stand auf der Straße" über "Katzeklo", "Es gibt Reis, Baby", "Meisenmann" und "Wurstfachverkäuferin" bis hin zu "Sommer, Sonne, Kaktus". Inklusive der legendären Erzählungen "Paris", "Heine-Literaturkreis", "Is doch albern" oder Akrobatik mit dem glatten Stuhl. Nicht zu vergessen: Helges umwerfende Versionen von "House of New Orleans" oder "Take Five" sowie etlichen Jazz-Standards! Lassen Sie sich entführen in eine Schatzkiste! It's a Fantasy! Aber es ist auch als wäre man selbst dabei... Ausstattung: DVD 1: 1989 - Helge & Muttertag Five live in Bochum und Münster DVD 2: 1990 - Helge solo in Wuppertal und Köln DVD 3: 1991 - Helge & Hardcore - New York Im Coming (Konzert-Collage) DVD 4: 1993 - Helge & Hardcore - Guten Tach! (Live in Wuppertal & Delbrück) DVD 5: 1994 - Helge & Hardcore - Es gibt Reis, Baby (Live in Bochum) DVD 6: 1995 - Helge & Big Band - Es rappelt im Karton (Live in München) DVD 7: 2002 - Helge & "Band" - Plautze voll (Live in Hamburg) DVD 8: 2003 - Helge & Band - Verzeih mir, Baby (Weihnachten in Mülheim) DVD 9: 2011 - Helge & Band - Buxe voll (Live in Hamburg) DVD 10: 2013 - Helge & Band - Ein bunter Sommerabend (Live in Kiel) DVD 11: 2016 - Helge & Band - Lass k(n)acken, Oppa (Live in Kiel) Bonusmaterial: Helge über Videoaufnahmen, Reiseziel Berlin, Helges erste Aufnahmen, Videoklipklap, Esel interviewt Helge, Operette für ein kleines Pferd, Il Grande Comico Musique, Die zusammengestellte Kassette, El Snyder & Charly McWhite, Der unvergessene Earl Heinz, Einer der letzten Romantiker, Sir Charles Popolloch Limitierte Erstauflage inkl. 8 Kunstpostkarten und 2 Stickern

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption. Bd.26
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VorwortSteffi Grundmann (Wuppertal) Haut und Haar im Corpus HippocraticumSergiusz Kazmierski (Regensburg) Der Titel 'Zoologie' und die zoologischen Untersuchungen des AristotelesBoris Dunsch (Marburg) beta beta beta ni ni? Ein Topos in antiker Medizin, Philosophie und Historiographie und die Existenz verschrifteter beta ni ni Gregor Schneider (München) Die versteckte Exzellenz der Axiomatik EuklidsOlga Chernyakhovskaya (Bamberg) Nikander über den schlammigen Panzer des IchneumonsBernhard Herzhoff (Trier) Wer war der Peripatetiker Nikolaos, der Verfasser desKompendiums der Philosophie des Aristoteles und Bearbeiter seiner Schrift über die Pflanzen?Maximilian Haars (Marburg) Die Elementarqualitäten in der speziellen Pharmakologie Galens

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Uns zu dem Leben führen
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Bukowski scheidet im Oktober 2015 mit seiner Pensionierung aus dem Dienst als Direktor des Seminars für Pastorale Ausbildung in Wuppertal aus. Zunächst als Dozent für Homiletik, Liturgik und Poimenik, dann seit 1999 als sein Direktor hat er die Wuppertaler Ausbildungsstätte für Vikarinnen und Vikare über einen langen Zeitraum geprägt. Darüber hinaus war er seit 1990 ehrenamtlich als Moderator des Reformierten Bundes tätig und hat ihn bis zum Ausscheiden aus dem Amt im April 2015 in nationalen (z.B. in der Evangelischen Kirche in Deutschland) sowie in internationalen kirchlichen Zusammenschlüssen (z.B. in der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen) vertreten. Mit "Uns zu dem Leben führen. Hoffnung predigen" liegt nun eine Festschrift für Peter Bukowski vor. KollegInnen, SchülerInnen und WegbegleiterInnen aus verschiedenen nationalen und internationalen Kontexten beziehen sich mit ihren Hoffnungs-Predigten auf seine Arbeit, vor allem auf seine homiletischen Anregungen, z.B. in seinen Büchern "Predigt wahrnehmen" oder "Die Bibel ins Gespräch bringen" sowie in seinen Predigtbänden. Sie tun das deshalb mit Predigten, weil ein wesentlicher Teil der Arbeit von Peter Bukowski der Aufgabe des Predigens galt, konkret mit Hoffnungs-Predigten, weil das immer sein praktisches Interesse war: Antworten zu finden auf die Frage, was in unserem Leben trägt, auch über den Tod hinaus. Mit Beiträgen von Dietmar Arends, Uwe Becker, Michael Beintker, Andrea Bieler, Gustáv Bölcskei, Petra Bosse-Huber, Michael Bünker, Alexander Deeg, Sabine Dreßler, Martin Dutzmann, Matthias Freudenberg, Anke Gödersmann, Thies Gundlach, Martin Heimbucher, Walter Herrenbrück, Manfred Josuttis, Ursula Josuttis, Bertold Klappert, Annette Kurschus, Volker A. Lehnert, Lisa Neuhaus, Christiane Nolting, Kathrin Oxen, David Plüss, Achim Reinstädtler, Manfred Rekowski, Jörg Schmidt, Nikolaus Schneider, Beate Sträter, Gerd Theißen, Hellmut Zschoch.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Und nun zum Wetter
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1.&#8198,Januar 2012Zehn Jahre Euro! Wir rechnen immer noch um: 20 Mark für dieses Buch! Die haben sie doch nicht mehr alle.Alles lässt sich tickern: ein Fußballspiel, der politische Aschermittwoch - und die vergangenen 100 Jahre. Die Autoren, Gründer des 11FREUNDE-Livetickers, verlassen die ausgetretenen Pfade der Geschichtsschreibung und zeigen mit Humor, Tempo und Wortgewalt, dass selbst Goebbels mit Goebbels verglichen wurde, Elvis Presley als sein eigener Imitator weiterlebt - und warum es in Wuppertal immerzu regnet."Es ist Comedy-Journalismus, der über seine Schnelligkeit wirkt. Vielleicht wurde hier eine neue journalistische Form geboren." Die Jury des Henri-Nannen-Preises"Beim Lesen weiß man nie genau: Ist das jetzt Wirklichkeit oder Fälschung? Wäre Geschichte zu meiner Schulzeit so behandelt worden, ich hätte sicher eine Eins gehabt. Dieses Buch hätte ich auch gerne geschrieben." Helge Schneider

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot